Auf den Spuren der Klassiker - Schillerwanderweg in Rudolstadt - Thüringen

Heidecksburg RudolstadtSchiller lernte in Rudolstadt im Hause der Familie Lengenfeld seine spätere Frau Charlotte von Lengenfeld kennen. Die Begegnung ließ für ihn den Rudolstädter Sommer 1788 unvergesslich werden. Wandern Sie auf seinen Spuren durch  Rudolstadt. Der Rundwanderweg ist gut ausgeschildert und kann individuell gewandert werden.

 

 

 

Wegstrecke

Parkplatz am Festplatz - Saalebrücke - Gartenstraße - Stadtmühle  - Am Bache - ehemalige Glockengießerei - Stadtkirche St. Andreas - Aufstieg zur Heidecksburg über Schloßgarten und Schloßhof - Jägerhof - Vorderer Hainweg - Mörla - Mörlagraben -Gebindstraße -Schloßstraße -Lutherstraße -Weinbergstraße -Bebelstraße -Schillerstraße mit Schillerhaus Fröbelhaus - Richard Wagner Haus - Handwerkerhof - Altes Rathaus - Markt - Theater - Saaledamm - Große Wiese - Gondelstation - Pulverturm - Gärten - Thüringer Bauernhäuser  - Heinepark

Gesamtstrecke 11,9 km

Empfehlung an der Strecke