Sächsische Schweiz - Bielatal - Rundtour

Das Tal der Biela gibt einen völlig anderen Blick auf die Sächsische Schweiz, als eine Wanderung im Kerngebiet. Die Rundtour von der Schweizermühle zum Bielablick über die Johanniswacht und zurück zur Schweizermühle gibt einen guten Einblick über das Bielatal in diesem Gebiet. Nach gut 1.5 Stunden ist man zum Ausgangspunkt zurück.

Sie folgen der gelben Markierung am Parkplatz talabwärts. Der Weg führt auf die Hochfläche und diesem folgen Sie bis zur Johanniswacht. Einige Meter vom Weg entfernt befindet sich der "Sachsenstein" und kann über Leitern erklommen werden. Bizarre Felsformen prägen die Aussicht an der Johanniswacht.

Der weitere Weg führt abwärts über den feuchten Talgrund, den Hang wieder hinauf zum Bielablick. Oberhalb der Wände geht der Weg zur Rosenthaler Straße. Nach einigen Metern biegt man links ab und geht am Waldrand entlang. Mit dem Berta- und Basteiblick  endet die Wanderung. Ein kurzer Abstieg zum Parkplatz bringt sie zum Ausgangspunkt zurück.

Hinkommen

PKW

Zufahrt über die B172 über Pirna - Rosenthal - Bielathal oder über Königstein
Parkplatz Bielagrund

Öffentliche Verkehr

Buslinie 442 von Königstein oder Pirna / Haltestelle Schweizer Mühle

Wanderbuch

→ Wandern mit Kindern-Wanderungen im Elbland zwischen Schmilka und Diesbar-Seusslitz