Lahnwanderweg von  Dietz - Lahnstein

Die Lahn liegt zwischen dem Taunus und dem Westerwald malerisch eingebettet. Der Lahnwanderweg führt überwiegend auf der Höhe abwechselnd auf beiden Flussseiten der Lahn entlang. Der Weg bietet gute Aussichten auf das Lahntal sowie die Hochflächen von Taunus und Westerwald. 

Der Weg führt durch verborgene Schluchten und Täler und auf felsigen Pfaden hoch über den Fluß. Dem Wanderer werden auch märchenhafte Burgen, kleine Fachwerkstädte und gar manch leckerer Genuß in einem der Winzerdörfer geboten.

Länge und Schwierigkeit

  • 65 km Gesamtlänge,
    Qualitätswanderweg "Wanderbares Deutschland"
    die prämierten Wander-Wege sind sorgfältig beschildert.
  • 4 Etappen von 8-21 km

Etappen für Ihre Wanderung

    1.Tag: Diez nach Balduinstein (8 km)
    2.Tag: Balduinstein-Obernhof (21 km)
    3.Tag: Weinähr-Bad Ems (19 km)
    4.Tag: Bad Ems über Fachbach nach Lahnstein (16 km)
  

Sehenswert

  • Bad Ems
  • Naturpark Nassau, Burg Nassau
  • Burg Balduinstein
  • Schloss Schaumburg
  • Burg Laurenburg
  • Kloster Arnstein
  • Ruppertsklamm
  • Burg Lahneck

Hinkommen

Der Lahnwanderweg ist mit der Bahn hervorragend zu erreichen.

Bild: Kloster Arnstein ©Achim Lückemeyer  / pixelio.de

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Mehr Informationen Ok