Wandern in Brandenburg


Brandenburg - 66-Seen-Weg

DolgenseeMit fast 400 Kilometern ist der 66-Seen-Wanderweg einer der Hauptwanderwege Brandenburgs. Der Rundwanderweg beginnt und endet in der Park- und Schlösserlandschaft Potsdams. Er führt durch eine eindrucksvolle Vielfalt unterschiedlicher Landschaftsformen. Auwäler, Sumpfgebiete, Laub- und Mischwälder, Kiefernwälder wechseln sich mit offenen Wiesenflächen, Obstplantagen, Pferdekoppeln ab.

Weiterlesen: Brandenburg -...

Brandenburg - Naturlehrpfad Schlepzig

Direkt am westlichen Ortsausgang von Schlepzig beginnt der Naturlehrpfad. Er führt durch den Buchenhain und die urwüchsige Flußlandschaft. Auf den Informationstafeln erfahren Sie wissenswertes über Pflanzen, Tiere, den Stoffkreislauf des Waldes.

Brandenburg - Wandererlebnispfad Lukau - Schanze

Der Walderlebnispfad wurde auf dem historischen Boden einer Schanze aus dem Napoleonkrieg angelegt. Auf einem Rundgang aus 19 Stationen kann man sich informieren, Wissenswertes entdecken, die Geschicklichkeit überprüfen oder auch nur die schöne Aussicht genießen.

Nicht nur Schulkinder haben Spaß an diesem Erlebnispfad.

Brandenburg - Wandern um Lübbenau

Der Leipsche Weg beginnt am Lübbener Hafen und führt über einen von Birken gesäumten Weg nach Leipe. In einer guten Gehstunde erreicht man das Ziel. Der Weg ist auch Teil des Europäischen Wanderwegs E10.

Ein weiterer Wanderweg führt zum Ausflugslokal "Wotschofska". Die Wanderung beginnt am Markt in Lübbenau. Man läuft am Spreeschlösschen vorbei, über Streuwiesen am Kossokanal und Rollkanal entlang. Nach drei Kilometern erreicht man das Lokal.

Weiterlesen: Brandenburg -...

Brandenburg - Wanderung auf dem Landrückenweg

Über 60 km erstreckt sich die Wanderung über den Landrücken von Drahnsdorf nach Falkenberg. Der Wanderweg wurde mit einem "Rauhfußkranz" markiert. Zu Beginn der Tour laufen Sie auf dem Mühlenweg bis Mühlau- Wentdorf und biegen hier auf dem Landrückenweg in Richtung Pitschen, Pickel, Falkenberg ab.