Wandern in Bayern


 Von Unterzaunsbach in den Wildpark

Ein lohnendes Wanderziel ist der Wildpark Hundshaupten. Er ist die Hauptattraktionn des Schlossdorfes Hundshaupten. In dem etwa 40 haWildpark kann man Rot- und Dammwild, Steinböcke und Gämsen sowie Wildschweine, Elche und Füchse naturnah beobachten. Die Wanderung beginnt in Unterzaunsbach und folgt der Markierung - grüner Ring - in Richtung "Wildpark".  Der Weg führt durch den schönen Buchenwald zum Wildpark.

Weiterlesen: Wandern im...

Fränkisches Seenland - Sieben Seen Wanderung

Der Rundwanderweg "Seenländer" führt durch eine wunderbare Landschaftsvielfalt in Franken. Sie können auf Ihrer 149 km langen Wanderung flache Ebenen mit einem Herrlichen Blick über die Seen, grüne Hügel, stille Wälder und gastfreundliche Ortschaften erleben. Auf der Wanderung lernen Sie historische Altstädte mit typisch fränkischen Gasthäusern und urigen Biergärten kennen. Genießen Sie die fränkische Gastfreundschaft und leckere Spezialitäten der Region. Spalter Bier und die originalen fränkischen Bratwürste gehören hier selstverständlich auf die Speisenkarte.

Weiterlesen: Fränkisches...

Bayern Wandern auf dem Altmühl-Panoramawanderweg

Der  Altmühl-Panoramawanderweg zählt zu Deutschlands schönsten Wanderwegen. 200 km führt er von Gunzenhausen nach Kehlheim vorbei an beeindruckenden Wacholderheiden und wildromantischer Felsenlandschaften. Sie genießen hier malerische Natur, geologische Einzgartegkeiten sowie romantische Städtchen.

Auf Ihrer Reise werden Sie auch so manche Gaumenfreude kennenlernen. Die Gegend ist bekannt für ihre genussfreudige Küche und wanderfreundliche Gasthöfe. Sie erleben die fränkische Küche, die bayrische Küche und die schwäbische Küche.

Weiterlesen: Bayern Wandern auf...

Waldlehrpfad Bad Griesbach (Bayrische Toskana)

Der Waldlehrpfad führt Sie auf leichtem Terrain mit sanften Anstiegen etwa drei Kilometer durch die dichten Wälder des Rottals. Sie haben hier eine wunderschöne Aussicht auf Europas bedeutendste Golfregion.

Er beginnt beginnt von einem Wanderparkplatz aus mitten im Wald. Die 3,5 km lange Wanderroute, mit einem leichten Schwierigkeitsgrad, verläuft auf gut befestigten Waldwegen. Auch für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen ist der Weg durchgängig  befahrbar. Der ehemalige Waldlehrpfad bietet Familien ein spannendes und erlebnisreiches Wander-Erlebnis. Es werden acht verschiedene Facetten des heimischen Waldes näher gezeigt. So ist beispielsweise einmal die märchenhafte Betrachtung, einmal die Nützlichkeit des Waldes aus medizinischer Sicht, der Wald in historischer Sicht, die mystische und die poetische Betrachtung des Waldes Hauptthema des Lehrpfades. Ein Sinneserlebnis für die ganze Familie.

Weiterlesen: Waldlehrpfad Bad...

Bayern - Wandern im Altmühltal - Limeswanderweg

Der Wanderweg im Naturpark Altmühltal entlang des Limes führt 120 km von Gunzenhausen bis Bad Goegging.

Sie wandern entlang der römischen Grenzbefestigung. Der Raetische Limes gehört seit 2005 zum UNESCO Weltkulturerbe. Über das Leben der Römischen Soldaten, dei Bauweise und die Bedeutung der Grentbefestigungen können Sie auf verschiedenen Stationen des Weges mehr erfahren. In Gunzenhausen befindet sich östlich des Stadtkerns im Burgstallwald noch Grundmauern eines Limeswachturms. Der Verlauf des Palisadenzaunes wurde mittels Holzstämmen veranschaulicht. Schautafeln informieren Sie über das Bauwerk.

Weiterlesen: Bayern - Wandern...

Bayern - Fünf-Seen-Tour am Königssee

Die Rund-Tour beginnt am Anlegesteg in Schönau am Königssee.  Von der Anlegestelle Salet führt der Weg am Obersee entlang zum Röthbach-Wasserfall. Dieser beeindruckende Wadderfall ist mit 470 Metern der höchste Wasserfall  in Deutschland.

Weiter geht es den Röthsteig steil neben dem Wasserfall hinauf. Oben führt der Weg durch saftigen Bergwald zur Wasseralm. Sie liegt im Sommer inmitten blühender Blumenwiesen. Von hier geht es weiter hinauf zum Aussichtspunkt des Halsköpfl, zum Schwarzsee und Grünsee und auf dem letzten Stück über die Himmelsleiter zum Kärlingerhaus, wo eine Übernachtung angebracht ist. Hier kreuzen sich viele Touren rund um den Watzmann und durchs Steinerne Meer.

Weiterlesen: Bayern -...

Bayern - Rundwanderweg  Sisi-Schloss - Kühbach - Oberwittelsbach

Auf dem ca 11km langem Rundwanderweg laufen Sie von Unterwittelsbach durch einen scönen Landschaftlichen Streifen nach Kühbach und weiter durch das Waldgebiet "Klosterholz" nach Oberwittelsbach und und kommen nach ca. 2,5 Stunden zurück zum Sisischloß nach Unterwittelsbach. Die Wanderung ist leich mit einigen leichten Steigungen. Sie laufen auf gut befestigten Wanderwegen.

Weiterlesen: Bayern -...

Bayern - Rundwanderweg von Unterwittelsbach - Oberwittelsbach

Der Rundgang führt auf einer Länge von 5 km vom "Sisi-Schloss" Unterwittelsbach durch das "Kreuzäckerholz" nach Oberwittelsbach. Er ist für heiße Sommertage geeignet, da er schön schattig ist. Auch im Winter ist es ein angenehmer Spazierweg. Sie sind ca. 1,5 km unterwegs.

Der Weg führt am Schlosspark entlang durch einen Holweg zum Wald. An der Weggabelung wird auf dem Hinweg der linke Pfad genommen. Ein kleiner Anstieg führt bis Oberwittelsbach. Om Ort halten Sie sich rechts. Besichtigen Sie die Burgkirche Mariä zum Siege am Burgplatz.  Vom Burgplatz führt eine Treppe zurück zum Waldwanderweg.

Weiterlesen: Bayern -...

Bayern - Auf dem Holzweg im Bayrischen Wald

Die Wanderung direkt an der Ilz gilt als eine der schönsten Wanderungen in Ostbayern. Wir empfehlen dabei den 13,7 km langen Triftsteg entlang der Ilz und Ohe. Hier erfahren Sie auch Wissenswertes über die Holzdrift und können die Naturschönheiten der Gegend bewundern.

Weiterlesen: Bayern - Auf dem...

Bayern - Wandern im Fichtelgebirge

Die sanft geschwungene hufeisenförmige Berglandschaft im Nordosten von Bayern bietet im Winter und im Sommer unzählige Möglichkeiten der Erholung an. Bewaldete Kuppen und eingeschnittene Täler prägen das Gesicht des Fichtelgebirges. Hier gibt es ca. 3200 km markierten Wanderweg. Der "Ochsenkopf" mit 1024m ist die höchste Erhebung dieser Region.

Weiterlesen: Bayern - Wandern...

Bayern - Wandern in der Fränkischen Schweiz

Tief in romantischer Landschaft eingebettet zieht sich die Fränkische Schweiz von Bamberg bis Hersbruck. Das als "Franken-Jura" bekannte Kletter-Eldorado und Wandergebiet bietet eine bizarr geformte Landschaft mit felsigen Pfaden und Höhlen, die es zu entdecken gilt. Die markantesten Punkte der Gegend sind die Burg Gößweinstein, Pottenstein, Rabenstein und Zwernitz Sanspareil.

Weiterlesen: Bayern - Wandern...