Leseempfehlungen für Ihre Wandertour,

Wanderziele, Wanderrouten und Bücher für Unterwegs

Wandern mit dem Hund

Rabea Ali

Wandern mit dem Hund

Wandern mit Hund ist die älteste und zugleich unkomplizierteste "Hundesportart" schlechthin.

Für den Hund gibt es keine schönere Beschäftigung, als gemeinsam mit seinen Menschen Neuland zu entdecken, den ganzen Tag lang durch Feld und Wald zu streifen und auf Schritt und Tritt dabei zu sein. Für den Mensch ist eine Wandertour die ideale Möglichkeit, den Hund mit in Urlaub zu nehmen - und als Team sehr viel enger zusammenzuwachsen als zuvor.

Rabea Ali, die ein auf geführte Wandertouren mit Hund spezialisiertes Reiseunternehmen führt, gibt in diesem Ratgeber praktische Tipps zur richtigen Vorbereitung und Ausrüstung für Zwei- und Vierbeiner, wichtige Hinweise für das Verhalten unterwegs, liefert Ideen für die Lagerfeuerküche und klärt die Frage, ob auch Hunde Wanderschuhe brauchen und welche Vierbeiner Packtaschen tragen dürfen. Sie weiß Rat bei wunden Pfoten und Füßen und macht so richtig Lust darauf, am liebsten schon morgen den Rucksack zu packen!

Jetzt bei Amazon bestellen!

 

Wandern mit Kindern: Wanderungen im Elbland zwischen Schmilka und Diesbar-Seußlitz

Klaus Jahn (Autor)

Wandern mit Kindern zwischen Schmilka und Diesbar SeußlitzDas Wandern mit Kindern ist sowohl für die Eltern als auch für die Kinder selbst ein schönes Erlebnis. Den Kindern die Natur näher zubringen und mit ihnen unvergessliche Stunden draußen zu erleben, dazu bietet sich das Elbland geradewegs an. Die bizarre Wanderwelt der Sächsischen Schweiz, jahrhundertealte Weinberge, romantische Schlösser, anheimelnde Täler, aber auch kinderfreundliche Rundgänge durch Dresden und Meißen all das kann mit diesem Buch erforscht werden. Bei der Schilderung der 20 Touren werden auch Sehenswürdigkeiten beschrieben. Diese Erläuterungen können als Anregung für Gespräche und Erzählungen dienen. Der Wanderführer richtet sich an alle, die ihre Freizeit aktiv mit Kindern und Jugendlichen verbringen wollen. Er soll Eltern und Großeltern sowie Lehrern und Erziehern helfen, erlebnisreiche Wanderungen und Ausflüge gemeinsam mit den Heranwachsenden zu gestalten.

Jetzt bei Amazon bestellen!

Pilgern auf den Jakobswegen

Raimund Joos (Autor)

Pilgern auf dem JakobswegWer sich auf eine Pilgerreise auf dem Jakobsweg oder anderswo vorbereiten will, für den bleibt hier keine Frage offen. Zunächst werden die verschiedenen europäischen Pilgerwege kurz beschrieben, um eine Auswahl zu erleichtern. Es finden sich Tipps zur Planung wie z.B. zur Wahl der richtigen Reiszeit sowie Reiseform und Länge der Pilgertour. Nach der ausführlichen Beschreibung der sportlichen, mentalen und praktischen Vorbereitung bietet eine erprobte, kommentierte Packliste Hilfen bei der richtigen Wahl von Schuhwerk, Rucksack, Medikamenten und vielen anderen Dingen. Auf dem Weg gibt das praktische Büchlein Ratschläge für das richtige Pilgern und bietet erprobte Insidertipps zu der Vermeidung und Lösung der häufigsten praktischen und gesundheitlichen Probleme. Das Leben in den Pilgerherbergen, deren verschiedenen Formen und Regeln, werden beschrieben. In dem ausführlichen Anhang finden sich alle wichtigen Adressen und die Vorstellung weiterführender Literatur. Kurz: alles was man braucht. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.
Über den Autor
Raimund Joos lebt seit 1988 in Eichstätt am oberbayrischen Jakobsweg. Er studierte Pädagogik, Spanisch und Theologie und ist u.a. in den Bereichen Praktikumbetreuung, Erwachsenenbildung und Hochschulorganisation tätig. Seit seiner Jugend ist er auf verschiedenen Jakobswegen in Spanien, Frankreich und Deutschland unterwegs und arbeitete bereits längere Zeit als Herbergsvater.

Jetzt bei Amazon bestellen!

Und ich nahm meinen Hut: Ein Manager auf Sinnsuche

Klaus E. Acker (Autor)

 Und ich nahm meinen Hut: Ein Manager auf SinnsucheDer ehemalige Leiter Human Ressources (Steffen) arbeitet in der kleinen Handwerkergruppe des Schlosses und trifft dabei auf den Russlanddeutschen Dimitri, der ihm die spannende und fast unglaubliche Geschichte von seinem Bruder Sascha erzählt.

Mitte der 80-er Jahre arbeitete Dimitri bei einer staatlichen Bergbaufirma, die in der Taiga Erz abbaute. Es gab verschiedene Gruben, die hunderte Kilometer voneinander entfernt lagen. Sein Bruder Sascha hat in der Taiga den Flugzeugabsturz eines Materialtransports als Einziger überlebt. Er galt als verschollen. Jahre später werden seine Tagebücher gefunden. Nur einem ganz kleinen Kreis ist bekannt, dass er überlebt hat und in seinem unfreiwilligen "Robinsonleben" tief zu sich selbst finden konnte. Sein Bruder Dimitri, der inzwischen in Deutschland lebt, ist im Besitz der Tagebücher und sucht 20 Jahre später noch immer nach ihm. Angeregt durch die Aufzeichnungen von Sascha entwickeln sich zwischen Steffen und Dimitri äußerst interessante Gespräche über die Herausforderungen unserer Epoche. Im Erlebnis dieser Dialoge und Gedanken liegt der eigentliche, tiefere Wert dieses Buches.

Jetzt bei Amazon bestellen!

Jakobswege in Oberbayern. Unterwegs auf alten Pilgerpfaden. 25 Touren für Genießer

Heide M. K. Geiss (Autor)

Jakobswege in OberbayernDer Jakobsweg, wohl der berühmteste europäische Pilgerweg, schlängelt sich südlich von München durch eine faszinierend schöne Voralpenlandschaft, in die man sich einfach verlieben muss, wenn man es noch nicht getan hat. Er führt an weiß leuchtenden idyllischen Kirchlein vorbei, streift tiefblaue einsame Seen und kleine Dörfer. Jakobswege in Oberbayern lädt ein, auf 25 Etappen, die sich leicht zu Mehrtageswanderungen zusammenstellen lassen, den Alltag wandernd hinter sich zu lassen.

Die 25 detailliert ausgearbeiteten Touren enthalten Karten, Informationen und Adressen zu Sehenswürdigkeiten sowie Angaben zu Einkehr, Übernachtung und Verkehrsanbindung. Die Touren werden jeweils durch eine Farbfotografie illustriert. Die professionellen Detail- und Übersichtskarten werden von einem Kartographen eigens erstellt und zeichnen sich durch Exaktheit, Detailreichtum und Benutzerfreundlichkeit aus.

Jetzt bei Amazon bestellen!

Ein deutscher Wandersommer - 1400 Kilometer durch unsere wilde Heimat

Andreas Kieling (Autor)

Über den Autor
Andreas Kieling ist einer der besten Tierfilmer. Nach Abenteuern in allen Kontinenten hat er ein unbekanntes Paradies entdeckt – unsere Heimat Deutschland. Jetzt schildert er die intensivsten Erlebnisse seiner spannenden Wanderreise. Andreas Kieling bereiste die ganze Welt und kam exotischen Tieren so nahe wie sonst niemand.

Die überraschendste Entdeckungstour aber wurde für ihn seine Deutschlandwanderung: mit seiner treuen Hündin Cleo entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Vom Dreiländereck bis an die Ostsee, 1400 Kilometer, acht Bundesländer in sieben Wochen. Er fand die Wildnis mitten in Deutschland und entdeckte unsere Heimat ganz neu: Flussperlmuscheln in der bayrischen Regnitz, Mufflons im Thüringer Wald, Luchse im Harz. Urwald und wilde Orchideen im Hainich, Wanderfalken im Eichsfeld und vom Aussterben bedrohte Birkhähne in Hessen.

Ein deutscher Wandersommer - 1400 Kilometer durch unsere wilde Heimat*

Durch Deutschland wandern: Auf der Suche nach den wilden Tieren

Andreas Kieling (Autor)

Erscheint am 16. April 2013
Über den Autor
Andreas Kieling ist einer der besten Tierfilmer. Nach Abenteuern in allen Kontinenten hat er ein unbekanntes Paradies entdeckt – unsere Heimat Deutschland.

Nach Abenteuerreisen in aller Welt durchwanderte der bekannte Dokumentarfilmer Andreas Kieling seine Heimat. Immer mit von der Partie auf der Deutschlandreise: Cleo, seine getreue und unentbehrliche Weggefährtin. So nah war man dem Abenteurer und seiner Hündin noch nie. Auf ihren zahlreichen Wanderungen beobachten sie Kegelrobben auf Helgoland und Schwarzstorchküken in der Eifel, erleben die Hirschbrunft in Brandenburg und Murmeltiere im Berchtesgadener Land. Am Ende des mit Karten und Illustrationen versehenen Bildbandes präsentiert Andreas Kieling seine magischen Orte: etwa seinen Lieblingsplatz in der Eifel oder das winterliche Elbsandsteingebirge. Bisher unveröffentlichte Bilder offenbaren überraschende Einblicke in Deutschlands Tierwelt.

Durch Deutschland wandern: Auf der Suche nach den wilden Tieren

Durchs wilde Deutschland: Von den Alpen bis zum Wattenmeer

Andreas Kieling (Autor)

Über den Autor
Andreas Kieling ist einer der besten Tierfilmer. Nach Abenteuern in allen Kontinenten hat er ein unbekanntes Paradies entdeckt – unsere Heimat Deutschland. Jetzt schildert er die intensivsten Erlebnisse seiner spannenden Wanderreise. Andreas Kieling bereiste die ganze Welt und kam exotischen Tieren so nahe wie sonst niemand.

Vom Berchtesgadener Land bis zur Nordsee erfahren sie, wie viele Tierarten und Naturwunder Deutschland zu bieten hat. Wie konnten bei uns wieder Wölfe heimischwerden? Wie chinesische Krabben in die Elbe und bis Dresden gelangen? Wie lange noch werden Birkhühner unsere Wälder besiedeln? Und wo entdeckt man mit etwas Glück scheue Schwarzstörche, Luchse oder Waschbären? Der beliebte Dokumentarfilmer und erfolgreiche Autor schildert seine eindrucksvollsten, emotionalsten Erlebnisse mit Steinböcken und Hirschkäfern, Kranichen und Wildkatzen, mit Rothirschen in der Eifel und Seeadlern im Oderbruch – eine überraschende und aufregende Inventur der deutschen Natur.

Durchs wilde Deutschland: Von den Alpen bis zum Wattenmeer *

Vom Wispern der Wälder und vom Wesen des Wanderns: 1.200 Kilometer zu Fuß durch Deutschland

Wolfgang Lührs (Autor)

Mit 59 Jahren erfüllt sich Wolfgang Lührs einen lang gehegten Traum: eine Wanderung längs durch Deutschland, von Lüneburg nach Füssen, 1.200 Kilometer in sechs Wochen. Er durchquert mit einem Bekannten die Lüneburger Heide, den Harz und den Thüringer Wald, die Fränkische Schweiz, das Altmühltal und erreicht schließlich durchs Voralpengebiet das Allgäu. Davon berichtet er in seinem Buch: unaufgeregt, als ein angenehmer Erzähler mit Blick für das Wesentliche und Sinn für feine Situationskomik. Dabei geht es immer sowohl um das Äußere, die Landschaft und deren Menschen, wie auch um das Innere: seine Gedanken, Assoziationen, seine neuen Erfahrungen. Lührs gelang ein Buch, das über den Reiz des Wanderns sehr viel mehr verrät als mancher moderne Pilgerbericht.

Vom Wispern der Wälder und vom Wesen des Wanderns: 1.200 Kilometer zu Fuß durch Deutschland*

Die Kunst des Wanderns

G. Stolzenberger, A. Knecht

Die Kunst des WandernsDamit Wandern nicht nur des Müllers, sondern auch des Lesers Lust sei, haben Alexander Knecht und Günter Stolzenberger einen literarischen Wanderführer zusammengestellt. Als Wegbegleiter bieten Marcel Proust und Max Frisch, Thomas Mann und Kurt Tucholsky, Bettine von Arnim, Hermann Hesse, Bruce Chatwin und viele andere Autoren ihre eigenen Gratwanderungen, Gedanken-Gänge und Naturerlebnisse an. Dieses Lese- und Vorlesebuch paßt leicht noch in den Rucksack und macht jede Rast zu einer vergnüglichen Erholung. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Bei Amazon bestellen