Bad Blankenburg

Burg-Greifenstein_by_Karl-Heinz-Laube_pixelioZu den ältesten Kurorten Thürigens zählt das idyllische Städtchen Bad Blankenburg. Es liegt direkt am Eingang in das Schwarzatal. Die Burg Greifenstein, hoch über dem Ort ist das Wahrzeichen der Stadt. Sommer wie Winter findet man in Blankenburg Freizeitmöglichkeiten. Der Kurpark, ein Freibad, eine Stadthalle, eine Erlebnisbrauerei  und das Friedrich-Fröbel-Museum mit einer Ausstellung über Leben und Wirken des bedeutenden deutschen Reformpädagogen befinden sich in Bad Blankenburg.

Das besonders milde Klima und die klare Luft machen die Kurstadt zu einem besonderen Erholungsort. Die malerische Umgebung bietet viele Ziele, die es zu entdecken lohnt. Der Panoramawanderweg entlang der Schwarza oder die gut ausgebauten und beschilderten Wanderwegen der umliegenden Berge laden zum Wandern und Erholen ein.


Von Bad Blankenburg sind die bedeutenden Klassikstädte wie Jena, Erfurt und Weimar schnell zu erreichen.

Sehenswert in Blankenburg

  • Burg Greifenstein
  • Fröbel Museum
  • Stadtmuseum Bad Blankenburg
  • Stadthalle Bad Blankenburg
  • Adler- und Falkenhof Burg Greifenstein
  • Freibad Bad Blankenburg

Sehenswert in der Umgebung

Veranstaltungen in Bad Blankenburg

  • Ostermarkt
  • Fröbelfest Schwarzatallauf
  • Lavendelfest
  • Karneval
  • Weihnachtsmarkt

Hinkommen

  • A 71  Abfahrt Ilmenau, weiter B88 über Königssee nach Bad Blankenburg
  • A9  Abfahrt Triptis, weiter B281 über Pößneck, Saalfeld nach Blankenburg
  • A4 Abfahrt Possendorf, weiter B 85 über Bad Berka, Rudolstadt
  • Bahn

Übernachten/ Urlaub in Bad Blankenburg

  • Hotel zum Steinhof
    Wirbacher Straße 6 
    07422 Bad Blankenburg
  • Herberge und Pfadfinderzentrum
    Jugendherberge 1
    07422 Bad Blankenburg

Wandern und Erkunden

Touristische Straßen

  • Bier- und Burgenstraße
  • Klassikerstraße
  • Spielzeugstraße
  • Thüringer Porzellanstraße

Bild: Burg-Greifenstein ©Karl-Heinz-Laube_pixelio