Stadtportraits Hessen

Kassel - 1100 Jahre

Die über 1000 Jahre alte Stadt Kassel ist die drittgrößte Stadt des Landes Hessen und zeugt heute noch vom Glanz der ehemaligen Residenzstadt des Kurfürstentums Hessen-Kassel durch bedeutende Residenzbauten und Schlösser wie das Schloss Wilhelmshöhe. Im Jahr 2013 begeht die Stadt ihr 1100 Jubiläum.

Der Hofarchitekten Simon Louis du Ry gestaltete Kassel zur Residenzstadt um und legte die weitläufigen Plätze Friedrichsplatz und Königsplatz an. Die historische Altstadt wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Zahlreiche Bauten der Nachkriegszeit, besonders der 50iger Jahre finden heute starke Beachtung.