Sächsische Schweiz

Lilienstein- sächsische Schweiz

Als Sächsische Schweiz wird der deutsche Teil des Elbsandsteingebirges in Sachsen bezeichnet. Die durch ihre bizarren Felsformen bekannte Landschaft liegt südöstlich von Dresden beiderseits der Elbe. Der Der Name "Sächsische Schweiz" wurde durch die Schweizer Maler der Romantik, Anton Graff und Adrian Zingg, geprägt, die beim Malen an die Schweiz erinnert wurden.

Für aktive Urlauber ist hier genau der richtige Platz. Neben romantischen Wanderwegen und Klettertouren im Sandstein können Sie auf dem Elberadweg radeln - oder eine spritzige Bootstour auf der Elbe machen. Es lohnt sich zu jeder Jahreszeit, die wunderbare Natur zu erkunden. Lassen Sie sich von dieser wunderschönen Landschaft verführen.

Auch für Kultur und Entspannung gibt es ein großes Angebot für Urlauber. In den Sommermonaten können Sie ein einzigartiges Schauspiel in der Naturbühne Rathen erleben, die Angebote der Wellnesslandschaft Bad Schandau werden Sie nach langer Wanderung wieder beleben.

Beliebteste Urlaubsorte

  • Bad Schandau
  • Rathen
  • Königstein
  • Hohnstein

Sehenswertes in der Nähe

Museen und Ausstellungen

 

Hinkommen

In der Sächsischen Schweiz kann das Wandern mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Bahn, Bus, Fähre oder Dampfer gut verbunden werden. Die Anschlußmöglichkeiten, Strecken und Fahrpläne sind auf Wandererbedürfnisse abgestimmt. Informieren Sie sich bei den Partnern des Reiseservices VVO, Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz, Oldtimer-Pendelbus-Basteikraxler, Sächsische Dampfschiffahrtsgesellschaft.

Freizeittipps

 

 

 

 

Wellness & Romantik Kurzreisen bei Verwoehnwochenende.de