Reiseservice Schleswig-Holstein

Fähre von Harlesiel nach Wangerooge

Die Fähre zwischen dem Festland und Wangerooge verkehrt ab dem Schiffsanleger Harlesiel. Die Gezeiten bestimmen die Abfahren.

Nach einer etwa 50-minütigen Überfahrt erreicht die Fähre den Wangerooger Anleger. Die Inselbahn, bringt die Gäste direkt vom Wangerooger Anleger zum Bahnhof von Wangerooge.
Die vier Kilometer weite Reise vom Fähranleger zum Bahnhof dauert etwa 15 Minuten.

Mit dem Flugzeug von Harlesiel nach Wangerooge

Sie erreichen Wangerooge mit dem Flugzeug von Harlesiel aus in fünf Minuten. Die Maschinen verkehren im Winter tagsüber stündlich, im Sommer sogar in kürzeren Abständen.

Neue Flugverbindung nach Föhr zur Urlaubsanreise aus ganz Deutschland

Vom 1. Mai bis zum 30. September bietet die Reederei Adler-Schiffe in Kooperation mit der Hanseflug GmbH mehrmals täglich Flugverbindungen zwischen der Insel Sylt und der Insel Föhr an. Durch die tägliche Anbindung des Flughafens Westerland an viele deutsche Großstädte sind Urlauber unter anderem nur vier Stunden von München oder drei Stunden von Berlin nach Föhr unterwegs.

Nord-Ostsee-Bahn

Das Streckennetz der Nord-Ostsee-Bahn NOB verbindet Hamburg über Itzehoe, Heide, Husum  und Niebüll mit Westerland/Sylt und Husum mit St. Peter-Ording.