Schleswig-Holstein: Ostseeküstenradweg von Flensburg - Lübeck

OstseeküstenradwegWeiße Strände, Steilküste, weites Meer, Ostseebäder und maritime Küstenstädte bilden das Landschaftsbild auf dieser Ostseeradtour. Die Route führt durch  weitgehend flaches, teils hügliges Gelände mit Feldern, Wäldern, Mooren und Wiesen entlang der Küste. Der Weg führt entlang von ruhigen Landstraßen, Feld- und Waldwegen.Sie besuchen Ostseebäder und alte Hansestädte. Ein Tourenrad ist angebracht.

Die Tour beginnt in Flensburg. Sie radeln entlang der Flensburger Förde nach Glücksburg. Hier finden sie eine der bekanntesten Wasserburgen Deutschlands. Danach radeln sie um die Geltinger Bucht durch Angeln nach Kappeln. Die Strecke misst ca. 65 km.

Das Ziel der zweiten Tour ist Eckernförde. Die Reise führt an Hügelgräbern, dem Ostseebad Damp und dem Herrenhaus Ludwigsburg vorbei. Sie erreichen Eckenförde nach ca. 45 km.

Die dritte Tour bringt sie bis Kiel, der Ostseemetropole an der Kieler Förde. Zu Beginn der Tour wechseln sich Badestrände mit bewaldeter Steilküste ab. Sie überqueren den Nord-Ostsee-Kanal bis Kiel. Planen Sie einen Stadtrundgang mit ein.

Der  nächste Abschnitt bringt sie nach Lütjenburg. Sie können mit dem Schiff nach Laboe fahren und von da aus weiter mit dem Rad, oder direkt von Kiel weiter an der Küste entlang. Seebäder und Strände bezaubern auf dieser Strecke und weite Felder im Hinterland auf der Strecke nach Lütjenburg (ca. 65km).

Sehenswert auf der nächsten Tour ist die Hohenwachter Bucht mit ihrem kilometerlangen Strand und den bis zu 20m hohen Steilküsten. Die Strecke führt nach Oldenburg hier treffen sich Klassizismus und Moderne, großstädtisches Flair und historische Architektur, ein Stadtbummel lohnt sich oder ein Besuch der Gartenlandschaft.  Kunstliebhaber finden hier im Augusteum die "Galerie Alte Meister" des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg oder im Prinzenpalais die Ausstellung von Romantik bis Expressionismus, die Entwicklung der bildenden Kunst in Deutschland. Von Oldenburg aus geht es nah Heiligenhafen.

Heiligenhafen liegt unweit der Insel Fehmarn. Wieder an der Küste entlang führt der Weg vorbei an Dahme, Kellerhusen und Grömitz, eines der ältesten Ostseebäder nach Neustadt.

Den Abschluß der Tour bildet die Hansestadt Lübeck. Sie fahren entlang der Strandpromenaden der Ostseebäder Haffkrug, Scharbeutz und Timmendorfer Strand nach Travemünde. Genießen Sie den Aufenthalt in Lübeck, einer Stadt mit alter Geschichte, vielen Kirchen und Bürgerhäusern und vielen gepflegten Restaurants.

Tipps für ihre Übernachtung


Stöbern nach Wander- und Radkarten und Büchern der Region


www.bahn.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok