Sachsen: Lausitz - Krabat Rundwanderweg

Rund 80 km führt der Rundweg zu Stationen der bekannten sorbischen Sagengestalt "Krabat" in der Oberlausitzer Teichlandschaft und der Oberlausitzer Heide bis zum Oberlausitzer Bergland im Süden. Kleine Dörfer mit den für die region typischen Umgebindehäusern reihen sich aneinander. Die Strecke ist abwechslungsreich und führt durch viele Kiefernwälder und Teichgebiete,  das Dubringer Moor und Felder.

Streckenverlauf: Schwarzkollm, Bröthen, Großer Ziegelteich, Michalken, Mittelteich, Neudorf-Klösterlich, Wittichenau, Neu-Buchwalde, Buchenteich, Commerau, Truppen, Eutrich, Ralbitz, Laske, Zerna, Räckelwitz, Crostwitz, Panschwitz-Kuckau, Dürrwicknitz, Wendischbaselitz, Nebelschütz, Kamenz, Zschornau, Schiedel, Biehla, Bielaer Großteich, Weißig, Neukollm, Schwarzkollm

Sehenswertes

  • Krabat-Mühle in Schwarzkolm
  • Kamenz

Kartentipp

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok