Sachsen / Sachsen Anhalt - Mulderadweg von Zwickau bis Dessau

Die Strecke führt entlang der Zwickauer Mulde bis zur Mündung in die Elbe. Die Strecke entlang der Zwickauer Mulde beginnt in Zwickau und führt über Glauchau, Wolkenburg, Rochlitz. Nach der Vereinigung der Zwickauer und der Freiberger Mulde führt der Weg weiter über Grimma, Treibsen, Wurzen und Eilenburg nach Bad Düben.

Von hier aus am Goitzschesee vorbei nach Bitterfeld über Jeßnitz nach Dessau.

Von hier aus besteht ein Anschluss an den Elbradweg.

Strecke

  • 277 km
  • durchgehend beschildert
  • mit einigen Steigungen
  • Tour führt meist abseits über separate Rad- und Feldwege
  • bedingt geeignet für Familien


Schloss Rochlitz

Sehenswert am Wege

  • Zwickau
  • Glauchau
    Bismarckturm, Schloss Glauchau, barocke Stadtkirche
  • Wolkenburg
  • Rochlitz
    Schloss Rochlitz
  • Colditz
    Schloss Colditz, Altstadt mit Rathaus, Kirche St. Aagidien
  • Höfgen
    Wassermühle und Schiffsmühle
  • Grimma
    Frauenkirche, Gattersburg, Pöppelmannbrücke
  • Wurzen
    Schloß Wurzen, romanische Stiftskirche,
  • Eilenburg
    Kirche St. Nikolai, Sorbenturm,  Mühlinsel
  • Bad Düben
    Burg Düben, Kurpark, Museumsdorf Obermühle
  • Bitterfeld
    Kirche St. Antonius
  • Goittzschesee
  • Dessau


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok