Sachsen-Anhalt: Elberadweg Teil 11 von Dessau nach Aken

Sollten Sie die Gelegenheit genutzt haben und das Stadtzentrum von Dessau und das Bauhaus erkundet haben, so kehren Sie über die Kühnauer Straße durch Großkühnau zurück zur Radroute. Sie fahren durch den Landschaftspark Großkühnau, am Kühnauer See vorbei. Hier am Naturbad Großkühnau kann auch eine schöne Rast bei heißem Wetter eingeplant werden.  Weiter geht es dann durch das Landschaftsschutzgebiet Heideburger Forst bis nach Aken. Die Tour beträgt ca. 13km.

Sehenswert

  • Aken: Heimatmuseum
  • Aken: Nikolaikirche
  • Aken: Tortürme
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Mehr Informationen Ok