Berlin: Mauerradweg

Entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze führt die Tour 160 km auf historischem Boden auf dem ehemaligen Grenzverlauf. Die Tour führt meist abseits der großen Straßen auf separaten Rad und Feldwegen. Es gibt kaum Steigungen.

Vom Potsdamer Platz ausgehend führt der Weg eine große Runde durch und um die deutsche Hauptstadt. Sie fahren über den Kolonnenweg, den einstigen Kontrollweg der DDR-Grenztruppen. Auf dem Weg gibt es viel Wissenswertes über die neuere deutsche Geschichte zu erfahren. Auch letzte Stücke der Mauer sind hin und wieder zu sehen.

Sehenswert

  • Gedenkstätte zur Berliner Mauer
  • Cherckpoint Charly
  • East-Side-Galery

Tour

Potsdamer Platz - Warschauer Straße - Schöneweide - Schönefeld - Lichtenrade - Lichtenfelde Süd - Grebnitzsee - Wannsee - Staaken - Henningsdorf - Hohen Neuendorf - Hermsdorf - Wollankstraße - Nordbahnhof - Potsdamer Platz

Die Tour ist für Familien geeignet.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok