Parks und Gärten - Bayern


Wittelsbacher Park in Augsburg

Auf ca. 18 Hektar bietet der Wittelsbacher Park in Augsburg viel Platz für aktive Erholung im Grünen. Hier können Sie in Ruhe entspannen oder typische augsburger Geselligkeit im Biergarten erleben. Der Park ersteckt sich von der Gögginger Brücke bis zum Rodelberg am Rosenaustadion und von der Kongresshalle bis zum Wertachtal wo sich auch der denkmalgeschützte Schluchtwald befindet.

Lech- und Wertachauen in Augsburg

Für Radler und Jogger bieten die Flussufer des Lech  und der Wertach kilometerlange erholsame Strecken. Familien und Ausflügler entspannen sich auf den Grünflächen und Kiesbänken sobald die erste Frühlingssonne nach draußen lockt. Besonders im Sommer genießen viele die Erholung hier, denn an vielen Stellen ist das Baden erlaubt

Siebentischanlagen in Augsburg

Der zentrumsnahen Landschaftspark wurde bereits im 19. Jahrhundert durch die Stadt Augsburg angelegt. Der Park wurde seit dem immer wieder erweitert. Heute umfasst er bereits eine Fläche von 27 Hektar.

Direkt vom Stadtzentrum gelangt man heute in den Siebentischwald. Der Zoo und der Botanische Garten grenzen unmittelbar an den Park.

Botanischer Garten Augsburg

In verschiedenen Themengärten, wie dem Wassergarten, dem Apothekergarten, dem Bauerngarten, dem Japanischen Garten und dem Römergarten, grünen über 3000 verschiedene Pflanzen.

Wo?

Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
86161 Augsburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok