Museen in Sachsen

Plastik

Museen in Sachsen

Albertinum Dresden

Albertinum International geschätzte Künstler aus Dresden haben hier ihre eigenen Räume erhalten: Richter und Penk.

Die Ausstellungssäle teilen sich in die Galerie Neue Meister und die Skulpturensammlung. Hier können Werke der Romantik (z.B. Caspar David Friedrich) bis zur Neuzeit besichtigt werden. Die Skulpturensammlung besitzt weltweit einen bedeutenden Ruf.

asisi Panometer Dresden

Das monumentale 360°-Panorama "DRESDEN – Mythos der barocken Residenzstadt" von Architekt und Künstler Yadegar Asisi ist ein echtes Erlebnis. Das DRESDEN Panorama bietet einen faszinierenden Blick auf die Frauenkirche, das Brühlsche Palais, den Altmarkt, sie Schlossstraße und vieles mehr in der Blütezeit des Dresdner Barock. Hier treffen historische Personen auf Alltagsepisoden und machen das Panorama zu einem erlebbaren Kunstraum.

Ausstellung im Sächsischen Landtag

Straße: Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
PLZ: 01067
Stadt: Dresden

Geöffnet

Montag - Frreitag: 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag/Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr

Bach-Museum Leipzig

Bosehaus-Fassade.-Jens-VolzDas Bosehaus am Thomaskirchhof 16, in dem sich das Bach-Archiv Leipzig mit dem Bach-Museum befindet, gehört zu den schönsten Bürgerhäusern Leipzigs.

Wo?

Thomaskirchhof 15/16
04109 Leipzig

Geöffnet

Di – So 10–18 Uhr

Veranstaltungen

Informieren Sie sich hier zu Veranstaltungen des Bach-Archivs

Informationen unter www.bachmuseumleipzig.de

Bauernmuseum Liebenau

Im Bauernmuseum Liebenau (Erzgebirge) können landwirtschaftliche Gerätschaften, Maschinen, Gebrauchsgegenstände aus der bäuerlichen Wirtschaft im Freibereich bestaunt werden. Es wird ein lebendiges Bild des ländlichen Lebens in der osterzgebirgsregion vermittelt.

Bergbauernmuseum Altenberg

Historische Zinnwäsche, Schaustollen

Wo?

Mühlenstraße 2
01773 Altenberg

Telefon: 035056/31703

Besucherbergwerk "Marie LouiseStolln" - Berggießhübel

Erfahren Sie mehr über den Bergbau der Region während einer Führung oder genießen Sie den Erholungs- und Ruhestollen, der wegen seiner hohen Luftfeuchtigkeit und der extrem niedrigen Staubkonzentration besonders zu empfehlen ist.

Besucherbergwerk "Reiche Zeche" - Freiberg

Der Schacht "Reiche Zeche" führt bis in eine Tiefe von 230m und bietet den Besuchern die Möglichkeit den Freiberger Gangerzbergbau bis in das 14. Jh. zu erforschen. Auf gesicherten vertikalen und horizontalen Auffahrung bis 14 km Länge verzweigt sich das Schachtsystem.

Verschiedene Führungen werden angeboten.

Besucherbergwerk Markus-Röhling-Stolln - Annaberg-Buchholz

Sie können eindrucksvolle Zeugnisse aus der Zeit des Silber- und Kobaltbergbaus besichtigen.

Wo?

Verein Altbergbau "Markus-Röhling-Stolln" Frohnau e.V.
Besucherbergwerk OT Frohnau,
Sehmatalstraße 15
09456 Annaberg-Buchholz

Buchmuseum der SLUB Dresden

Buchmuseum SLUB -Schatzkammer

Neben der Dresdner Maya-Handschrift aus dem 13. Jahrhundert sind u. a. das Skizzenbuch von Albrecht Dürer, Gutenbergdrucke und Musikautographe von J.S. Bach und Antonio Vivaldi ausgestellt.

 

Wo?

Zentralbibliothek, Buchmuseum
Zellescher Weg 18
01069 Dresden

Carl-Maria-von-Weber-Museum Dresden

Weber verbrachte mit seiner Familie mehrere Jahre in diesem kleinen Winzerhaus unweit des Pillnitzer Schlosses und schrieb hier mehrere Opern. Im ehemaligen Wohn- und Arbeitszimmer sind Bild- und Textdokumente über das Schaffen Webers in Dresden ausgestellt.

Dresdner Straße 44
01326 Dresden

 

Daetz-Centrum Lichtenstein

Ausstellung der Holzbildhauerkunst - über 700 überlebensgroße Schnitzereien von Künstlern aller fünf Kontinente.

Wo?

internationale Skulpturen

09350 Lichtenstein
Schloßallee 2

Geöffnet

täglich 10:00 - 18:00 Uhr

Wellness & Romantik Kurzreisen bei Verwoehnwochenende.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok