News Hessen

Nächtliche Fledermaus-Führung mit dem Umweltzentrum

Hanau: Das Umweltzentrum Hanau veranstaltet am Samstag, 17. Mai 2014, eine nächtliche Fledermaus-Führung für Kinder und Erwachsene im Großauheimer Naturschutzgebiet Campo Pond. Mitarbeiterin Ulrike Balzer berichtet  von 20 bis 22 Uhr von der Lebenswelt der Fledermäuse und klärt über Schutzmaßnahmen für die gefährdeten Flattertiere auf. In den Abendstunden ist die Chance groß, die kleinen Insektenjäger auf Beute-Tour zu beobachten, ebenso wie andere nachtaktive Tiere wie Kauz oder Eule.

NACHT DER MUSEEN in Frankfurt und Offenbach

Liebieghaus-Atmosphaere-copyright-Alexander-HeimannAm 10. Mai 2014 lädt die NACHT DER MUSEEN ein, Kunst im Mondschein zu entdecken. 46 Museen und Kulturinstitutionen sowie zahlreiche Galerien präsentieren zu ungewöhnlicher Zeit ein abwechslungsreiches Kunst- und Kulturprogramm.

Am Museumsufer bieten nicht nur die große Emil Nolde-Retrospektive im Städel und Meisterwerke aus der Schatzkammer des Liebieghauses nächtlichen Kunstgenuss, es gibt auch viel zu erleben: Der MAK-Museumsdirektor schwingt höchstpersönlich passend zur Ausstellung „Suppe“ den Kochlöffel – Verköstigung inklusive. Im Filmmuseum kann man sich in Kinosettings hinein fotografieren lassen und im Museum für Kommunikation geht es mit Zauberbabsi bei einer Travestie-Show schön schräg zu.

Lichter Filmfest Frankfurt International zu Gast im Comoedienhaus

Lichterfest FrankfurtEs ist immer ein besonderes Ereignis, wenn der Theatersaal des Comoedienhauses Wilhelmsbad zum Kinosaal umfunktioniert wird. Doch das "Lichter Filmfest Frankfurt International" ist zum ersten Mal zu Gast in dem historischen Theater. Gleich zwei Vorstellungen aus dem diesjährigen Programm zeigt das renommierte Festival am Donnerstag, 27. März, in der einzigartigen Atmosphäre des Comoedienhauses.
Das "Lichter Filmfest Frankfurt International" wurde 2008 von jungen Filmschaffenden aus der regionalen Filmlandschaft gegründet und ist ein Festival, das vor allem diejenigen Facetten der Filmkunst in den Mittelpunkt stellt, die im Kino- und Fernsehalltag sonst zu kurz kommen. Für rund eine Woche im März dreht sich im Kulturleben der Rhein-Main-Region im Rahmen dieser Reihe alles um das Bewegtbild.

Haushofmeister Kuno präsentiert Schloss Philippsruhe

- Führung der Tourist-Information Hanau am Samstag, 22. Februar
Schloss Philippsruhe, eines der bedeutendsten Kultur- und Baudenkmäler Hanaus, steht bei dieser Führung der Tourist-Information Hanau im Mittelpunkt. Am Samstag, 22. Februar, berichtet Haushofmeister Kuno - verkörpert von Stadtführerin Christine Maulbecker im originalgetreuen Kostüm - allerlei Wissenswertes über das herrliche Landschloss, dass nach französischem Vorbild erbaut wurde. "Er" erzählt aus vergangenen Zeiten und führt durch die herrschaftlichen Räume, das Museum sowie auf Wunsch auch durch den herrlichen Park mit Orangerie, Belvédere, Skulpturenpark und Amphitheater.

Wellness & Romantik Kurzreisen bei Verwoehnwochenende.de