Auch im Winter lohnt sich ein Besuch des Botanischen Gartens Kassel, Bosestraße 15: Gerade jetzt prägen die vielen immergrünen Pflanzen das Bild der denkmalgeschützten Gartenanlage, die zu jeder Jahreszeit von vielen Besucherinnen und Besuchern für Spaziergänge genutzt wird.

Im Kakteenhaus, das von den Nordhessischen Kakteenfreunden gepflegt wird, gibt es ebenfalls einiges zu entdecken. Hier blühen bereits die ersten Sukkulenten, während die robusteren Freilandkakteen noch auf wärmere Temperaturen warten. Für Wissbegierige, die gerne mehr über einzelne Pflanzen oder die Historie des Botanischen Gartens erfahren möchten, bietet das Umwelt- und Gartenamt in jeder Jahreszeit Führungen an.

Der Botanische Garten ist vom 1. Februar bis 31. März täglich von 8 bis 18 Uhr zugänglich.

Die Öffnungszeiten des Kakteenhauses sind montags bis donnerstags von 7.30 bis 15 Uhr, freitags von 7.30 bis 12 Uhr und sonntags von 14 bis 17 Uhr. Weitere Infos unter www.botanischer-garten-kassel.de.