„Teezeremonie“ im Städtischen Museum

Teezeremonie im MuseumBraunschweig. Wie eine Teezeremonie durchgeführt wird zeigt Hiroyo Nakamoto am Dienstag, 16. Dezember, um 17 Uhr und um 19 Uhr, im Städtischen Museum, Haus am Löwenwall, Steintorwall 14. Nach den Vorführungen können die Besucher der Teemeisterin Fragen stellen. Zwischen den Zeremonien wird um 18 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung „Tourist in Japan um 1900“ angeboten. Für die Teilnahme an einer der Teezeremonien wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro erhoben. Die Kosten der Teilnahme an der Führung betragen drei Euro, mit Ermäßigung 1,50 Euro.


Die Teemeisterin wurde in Hiroshima geboren. Seit 1993 lebt sie in Hannover und zelebriert dort die Teezeremonie im Teehaus im Stadtpark. Sie ist offizielle Kulturbotschafterin der Stadt Hiroshima. Bereits im Oktober fanden zwei Teezeremonien im Städtischen Museum statt. Die Vorführungen sind auf großes Interesse gestoßen. Viele Menschen haben den Wunsch an das Museum gerichtet, diese Veranstaltung zu wiederholen.

>> Städtisches Museum Braunschweig


Wellness & Romantik Kurzreisen bei Verwoehnwochenende.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok