Schloss Evenburg wird am 3. und 4. Mai eröffnet

„Erlebe die Herrlichkeit“: Sonnabend 14.30 bis 21 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr
Das Schloss Evenburg mit seinem Zentrum für Gartenkultur in Loga öffnet am 3. und 4. Mai nach jahrelanger Restaurierung wieder seine Tore für Besucher. Schloss und Park Evenburg zeigen sich in neuem Gewand. Die Räume der Grafenfamilie, der Obergärtner und vieles über historische Gartenkultur aus Leer, Ostfriesland und der fernen Welt sind zu erleben.

Für die Besucher hat der Landkreis Leer ein vielfältiges und kostenloses Programm organisiert. Am Sonnabend eröffnen um 14.30 Uhr Landrat Bernhard Bramlage, Landtagspräsident Bernhard Busemann und Wirtschaftsminister Olaf Lies die Evenburg offiziell. Anschließend heißt es „Erlebe die Herrlichkeit“. Mit einem vielfältigen Programm wird für die Besucher Unterhaltung bis in die Abendstunden geboten.

Neben musikalischem Begleitprogramm gibt es einen Gartenmarkt, Gastronomie und Angebote zum Mitmachen für Alt und Jung von verschiedenen Vereinen. Auch die Dauer-Ausstellung im Schloss ist an beiden Tagen kostenfrei zu besichtigen.

Programm zur Eröffnung der Evenburg

Samstag  14.30 bis 21 Uhr
14.30 Uhr - Eröffnung der Evenburg durch Landrat Bernhard Bramlage, Wirtschaftsminister Olaf Lies und Landtagspräsident Bernhard Busemann.

Auf der Bühne im Park zu sehen: Trio Vakanza (15 bis 16 Uhr), Kit und Klampfe (16.30 bis 17.30 Uhr) und die Big Band „Stormy Weather” (18 Uhr). Im Park spielt ab 16 Uhr der Parforcehornbläserkreis-Leer.

Sonntag 11 bis 18 Uhr
Auf der Bühne im Park: Sänger und Begleitband (11 bis 12.30 Uhr), der Musikzug Borkum (13 bis 14 Uhr), Fret Chiefs (14.30 bis 15.30 Uhr), Wave (16 bis 16.45 Uhr) und die Band Sonic Avenue (17 bis 18 Uhr). Im Park spielen ab 14 Uhr die Jagdhornbläser Westoverledingen.

Ferienhausurlaub.com - Ferienhäuser online buchen