Verlängerung der Sonderausstellung

„300 Millionen Jahre Holz – Eine Erfolgsgeschichte“ im Naturmuseum der Stadt Augsburg
Die Sonderausstellung „300 Millionen Jahre Holz – Eine Erfolgsgeschichte“ im Naturmuseum der Stadt Augsburg wird bis zum 29. Juni verlängert. Wer die Entwicklungsgeschichte der Gehölze anhand einmaliger Schaustücke erleben möchte hat noch bis Ende Juni die Gelegenheit dazu. Zum Abschluss der Präsentation wird der Paläobotaniker und Ausstellungsmacher, Dr. Hans-Joachim Gregor, am Sonntag, 29. Juni, ab 14 Uhr nochmals durch die vielfältige und interessante Erfolgsgeschichte der Hölzer führen. Die Teilnahme an der Führung ist ohne Voranmeldung und Sondergebühren möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Ok